Digitalisierung...

...die mich vernetzt und meine Möglichkeiten erweitert.

Das OZG-Online Zugangsgesetz ist in aller Munde. Viele Vorgänge der Gemeinde sollen zukünftig digital beantragt und bearbeitet werden können. Das spart den Bürgerinnen und Bürgern den Weg ins Rathaus und vereinfacht viele Vorgänge. Wir als SPD werden diesen Bürgerservice weiter fordern, fördern und unterstützen.

Information und Daten sind nicht nur die „zukünftige Währung“, wie viele sagen. Sie helfen dabei, Ihnen als Bürgerinnen und Bürgern viele Optionen und Leistungen zugänglich zu machen und Kommunikation untereinander zu erleichtern. Deshalb werden wir uns dafür einsetzen, so schnell wie möglich allen Bad Emstaler*Innen eine Bürger-App zur Verfügung stellen zu können. 

 

Ausbau der digitalen Verwaltung, ergänzend zum persönlichen Kontakt.

  • Abbau der Bürokratie durch kurze und direkte Wege.
  • Anträge / Formulare online verfügbar machen.
  • Anträge / Formulare digital einreichen.
  • Wasserzählerstände über Portal online übermitteln.
  • Digitale Terminvereinbarung und Digitale Sprechstunde.

Aufbau einer Gemeinde- BürgerApp.

  • Aktuelle Informationen zur Gemeinde (z.B.: was passiert mit dem Thermalbad),
  • private Förderprogramme, Veranstaltungen, Angebote wie z.B. der Bürgerbus, usw.
  • Präsentation von Betrieben, Schulen und Vereinen.
  • Wander- und Radwegekarten.
  • Nachbarschaftshilfe, Umfragen

 

Vernetzung von Betrieben, Schulen und Vereinen.

  • Forum zum Austausch.
  • Angebote über lokale Praktika und Ferienjobs.
  • Angebote der Vereine.
 
 

Zähler

Besucher:1153029
Heute:44
Online:1
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001153029 -